Hochleistungs Infortrend EonStor DS und GS AllFlash RAID Systeme

Infortrend EonStor AllFlash im Überblick

  • Single oder Redundanter high IOPS Controller
  • AllFlash RAID mit SAS, SATA und NVMe SSDs
  • Bis zu 2 Hostportmodul-Slots pro Controller, 12Gb/s SAS, bis zu 32Gb/s FC, iSCSI zum Host (kombinierbar)
  • Snapshots, Local Copy / Mirror und Thin Provisioning
  • Optionales Auto-Tiering (2 oder 4 Tiers), SSD Read-Cache und Replikation auf ein zweites System (synchron oder asynchron)
  • RAID Management mehrerer Systeme über mitgelieferte SanWatch Software
  • Betriebssystemunabhängig

Infortrend EonStor AllFlash - für Sie konfiguriert

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot per E-Mail – bei Anfragen werktags bis 16 Uhr noch am selben Tag!

Sie haben noch Fragen zur Konfiguration?

Dann rufen Sie uns an:
+49 (0) 711 - 70 70 91 70

Produktinformation

Infortrend EonStor DS und GS SAS / SATA SSD Systeme bieten hohen Datendurchsatz durch leistungsfähige RAID Controller, alternativ auch als U.2 NVMe Serie für besonders hohen Datendurchsatz. Sie sind daher optimal geeignet, als AllFlash RAID Systeme maximale I/O-Performance mit wenigen Datenträgern zu erzielen. Durch modulare Hostinterfaces lassen sich diese Systeme flexibel nach Anforderungen anpassen, was auch nachträglich für bestehende Systeme möglich ist. So lässt sich beispielsweise ein iSCSI RAID System in ein 32 Gbit FC umwandeln und sorgt so für maximale Investitionssicherheit. Alle EonStor DS und GS Systeme bieten Virtualisierungsfeatures wie Snapshots, Volume Copy / Mirror und Thin Provisioning an,
optional auch Auto-Tiering (automatische Verteilung der Daten auf schnellere und langsamere Volumes nach Häufigkeit des Zugriffs), sowie synchrone oder asynchrone Replikation auf ein zweites System.