ASUS ESC4000A-E12 GPU Server mit NVIDIA GPU

ASUS ESC4000A-E12 GPU Server im Überblick

  • ASUS ESC4000A-E12 Server, single Socket, 19", 2 HE
  • 96-CORE AMD Genoa 9684X CPU, 2.55GHz
  • bis zu vier GPU dual-slot aktive oder passive GPUs
  • auch für den Einsatz in flüssiggekühlten Racks geeignet
  • Austattung mit NVIDIA A16, NVIDIA A100 GPUs
  • aktuell in den StorageNews auf Seite 8: bestückt mit zwei NVIDIA A16 GPUs € 24.900,- zzgl. MWSt.
    sowie mit zwei NVIDIA A100 GPUs € 56.900,- zzgl. MWSt.

ASUS ESC4000A-E12 GPU Server - für Sie konfiguriert

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot per E-Mail – bei Anfragen werktags bis 16 Uhr noch am selben Tag!

Sie haben noch Fragen zur Konfiguration?

Dann rufen Sie uns an:
+49 (0) 711 - 70 70 91 70

Produktinformation

Der ASUS ESC4000A-E12 GPU Server wurde entwickelt, um den anspruchsvollen Anforderungen von Unternehmen im Bereich künstliche Intelligenz (AI) und High-Performance Computing (HPC) gerecht zu werden. Ausgestattet mit einem AMD EPYC 9004 Einzelprozessor, bietet dieser leistungsstarke 2U-GPU-Server eine herausragende Leistungsfähigkeit und eine Vielzahl von Funktionen, um selbst den anspruchsvollsten Workloads gerecht zu werden.

Angetrieben von AMD EPYC 9004 Prozessoren mit AMD 3D V-Cache-Technologie, bietet dieser Server 96 Zen 4 Kerne, einen 12-Kanal-DDR5-Speicher mit bis zu 4800 MHz und unterstützt eine maximale TDP von bis zu 400 Watt pro Sockel. Damit stellt der Server eine erstklassige Plattform für anspruchsvolle Berechnungen bereit.

Darüber hinaus ist der Server bereit für PCIe Gen5.0, was eine Bandbreite von 64 GT/s bietet - doppelt so schnell wie PCIe 4.0. Diese Technologie ermöglicht nicht nur eine höhere Leistung, sondern auch eine verbesserte Energieeffizienz, eine bessere Skalierbarkeit der Lane und Rückwärtskompatibilität mit älteren PCIe-Versionen.

Der ASUS ESC4000A-E12 Server ist optimal für AI- und HPC-Workloads geeignet. Mit Unterstützung für bis zu vier Dual-Slot-GPUs, NVIDIA NVLink-Brücken und NV