Scale-Out Storage Cluster

Scale Out Cluster: erweiterbar on-the-fly

Scale-Out Storage Cluster bieten besonders hohe Flexibilität und Verfügbarkeit bei der Bereitstellung von Storage Kapazität. Denn sie lassen sich je nach Bedarf ohne Downtime erweitern.
Und mit jedem neuen Cluster-Knoten steigt nicht nur die Kapazität, sondern zugleich die Bandbreite der Netzwerkanbindung und die Gesamtperformance.
Durch eine redundante Verteilung der Daten auf alle Knoten bleibt der Cluster auch bei Ausfall eines oder mehrerer Knoten (je nach Redundanzlevel) verfügbar.

Alle Produkte aus der Kategorie Scale-Out Storage Cluster im Überblick

Windows Storage Spaces Direct Cluster

Windows Storage Spaces Metro Cluster
  • hyperconverged dual Node Mirror oder multinode scale-out Cluster
  • NAS Storage Cluster mit Hyper-V
  • auch als Metro Cluster einsetzbar

ES-9500 Quobyte

ES-9500 Qhobyte Scale-Out Cluster
  • Scale-Out Cluster für NFS, SMB/CIFS, OpenStack, S3
  • Server mit bis zu 36 3.5" oder 72 2.5" Slots
  • skalierbar auf Zehntausende von Knoten

ES-5000 Cloudian

EUROstor ist Partner von Cloudian
  • unbegrenzt skalierbarer Object Storage, einfach erweiterbar ohne Unterbrechung auch durch
  • unterschiedlich große Knoten
  • kein Single Point of Failure

ES-7000vNAS Scale-Out

ES-7000 vNAS Scaleout Cluster
  • Scale-Out Active/Active n-Node Cluster
  • Zugriff über NFS (v3 / v4.0 / v4.1 / pNFS) und CIFS (SMB1-3, ohne Umweg über Samba)
  • außerdem Zugriff über iSCSI (Virtual IP) und Cloud (Swift OpenStack, S3)

PetaSAN Ceph

Scale-out Cluster
  • Ceph-basierter iSCSI-Cluster, der die Speicherkapazität flexibel erweitert
  • integrierte End-to-End-Lösung auf bewährter Cloud-Technologie
  • n-Wege aktiv/aktiv iSCSI

Ambedded Ceph

MARS-400 Ceph Cluster von Ambedded
  • 8 Micro-Knoten auf 1 HE
  • Scale-Out - Erweiterung on-the-fly
  • dedizierte Software Management Ports pro Server