ES-6600 Veeam Bundle

ES-6624 RAID iSCSI SAS Fibre Channel EUROstor

ES-6600: Viel Platz für das Veeam Backup

Durch die Verwendung von virtuellen Maschinen anstelle der klassischen Einzelserver ist das Backup mit herkömmlicher Software deutlich komplizierter geworden: Man braucht erstens viele Lizenzen und zweitens muss auf jeder virtuellen Maschine ein Backup-Agent installiert werden.

Veeam hat dafür einen neuen Ansatz entwickelt. Hier werden virtuelle Maschinen gesichert, ohne Agents, und doch nicht nur als einzelne Dateien sondern mit Zugriff auf alle Inhalte. Darüber hinaus bietet Veeam auch die Möglichkeit einzelne Maschinen zu replizieren – für einen Failover im Notfall.

Um die Lizenzierung einfacher zu halten, wird lediglich nach der Anzahl der CPU Sockel aller Backupserver kalkuliert. Die Zahl der virtuellen Maschinen und die Kapazität spielen keine Rolle.

EUROstor bietet die Veeam Software im Bundle mit Backup Hardware an, beispielsweise mit einem ES-6600 SAS RAID System für das Backup to Disk. Statt mit SAS Hostinterface kann dann das System auch mit 8 oder 16 Gbit Fibre Channel ausgestattet werden, um z.B. das Backup in eine andere Brand-schutzzone zu verlegen.

Für die langfristige Archivierung auf Tape oder die Kombination von Disk- und Tapebackup bietet EUROstor auch Autoloader und Libraries an.

  • Express-Austausch-Service und Vor-Ort-Service sowie Installation (vor Ort oder remote) für alle RAID Systeme verfügbar

Preisliste

Produkt BeschreibungPreis (exkl. MwSt.)
Fragen zur Konfiguration?
Unsere Storagespezialisten beraten Sie gerne! Tel. 0711 70709170
ES-6624VEEAM ES-6600 12 Gbit SAS Single Controller RAID, 19-Zoll, 4 HE, 2x 12 Gbit SAS (x4) zum Hostrechner, 1 SAS Erweiterungsport, 1 GB Cache, SAS Kabel, inkl. Einbauschienen,
24 x 1 TB SATA Festplatte, 7.200 U/min (SATA Festplatten bis 12 TB, SAS bis 600 GB/15K sowie SSD verfügbar)
+ Veeam Backup Essentials (2 Prozessor Sockets)
7690 € Angebot anfordern
Weitere Konfigurationen auf Anfrage

Features

ES-6600 RAID:

  • 24-Slot RAID System (alternativ 16 Slots),
    erweiterbar auf bis zu 240 Festplatten (1.4 PB bei 6 TB)
  • Single, optional Dual Controller, mit Dual Core CPU
  • RAID Level 0, 1, 0+1 (10), 3, 5, 50, 6, 60, JBOD
  • 2 GB Cache (opt. bis 4 GB), opt. BBU Sicherung
  • 2 x SAS-2 (je 4 Leitungen à 6 Gbit), alternativ FC
  • RAID Set Erweiterung mit RAID Level Migration
  • redundante Netzteile (kabelfrei) und Lüfter
  • RAID Management über eingebauten Webserver (Ethernet Port), sowie über Display oder seriellen Port
  • E-Mail-Benachrichtigung im Fehlerfall
  • 3 Jahre Garantie, optional 5 Jahre sowie Express-Austausch oder Vor-Ort-Service

Veeam Backup Essentials v7:

  • Backup, Restore und Replikation für virtuelle Maschinen
  • Leistungsumfang wie Veeam Backup & Replication Vollversion, aber begrenzt auf 2 (optional bis 6) Prozessorsockel und bis zu 250 User
  • keine Begrenzung der verwalteten Kapazität, Anzahl der VMs etc.
  • für VMware vSphere 4.x-5.5
    mit ESXi 3.5-5.5, ESX 3.5 und 4.x
  • für Hyper-V unter Windows 2012 (R2), 2008 R2 SP1
  • Backup und Recovery ohne Agents
  • automatische Verifikation der Wiederherstellbarkeit
  • Backup to Disk, Tape oder Cloud mit Deduplikation und Kompression
  • Replikation von einzelnen virtuellen Maschinen
  • WAN Acceleration (bis zu 50x schneller als File-Copy)
  • Failover und Failback von multiplen Restore Points
  • Wiederherstellung einer VM in weniger als 2 Minuten
  • Wiederherstellung einzelner Objekte aus virtuellen Maschinen (betriebssystemunabhängig)