Nimble Storage AllFlash 2018-11-13T15:53:03+00:00

Nimble Storage AllFlash Arrays

Nimble Storage AllFlash im Überblick

  • bis zu 2 PB Daten und 300K IOPS im einzelnen Array
  • 48 SSD Slots (je 240 GB bis 3,84 TB pro SSD)
  • 4 x 1/10 Gbit Port (optional bis zu 12)
  • optional Fibre Channel Ports 8/16 Gbit, 8-12 Ports je nach Modell
  • Skalierbarkeit durch Expansion Shelves und Scale-Out (AF9000 Serie) bis zu 4 Knoten
  • Datenreduktion durch Inline-Deduplizierung und Echtzeit-Datenkomprimierung
  • Thin Provisioning, Zero-Copy-Clones
  • bandbreitenoptimierte Datenreplikation über WAN, auch many-to-one und auf kostengünstigere Adaptive Flash Systeme
  • praktisch unbegrenzte Snapshots mit APIs für Windows VSS, VMware (vCenter Plugin) und Datenbanksysteme
  • Verschlüsselung auf Anwendungsebene und sichere Datenvernichtung

Nimble Storage AllFlash - für Sie konfiguriert

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot per E-Mail – bei Anfragen werktags bis 16 Uhr noch am selben Tag!

Sie haben noch Fragen zur Konfiguration?

Dann rufen Sie uns an:
+49 (0) 711 - 70 70 91 70

Produktinformation

Mit der branchenweit einmaligen Predictive Flash-Plattform schließt Nimble Storage die Lücke zwischen Anwendungen und Daten um blitzschnellen Datenzugriff zu sichern. Gewinnen Sie absolute Leistung, unerreichte Skalierbarkeit und Nonstop-Verfügbarkeit – bei einer TCO, die um 33 bis 66 Prozent niedriger ist als bei anderen All-Flash-Arrays.
Die Predictive Flash-Plattform basiert auf drei Hauptkomponenten: Unified Flash Fabric: Skalierbarkeit über die Grenzen von All Flash-Speicher hinaus – damit bis zu 8,2 PB effektive Kapazität.
InfoSight kann Performance-Probleme vorhersagen und proaktiv eliminieren. Timeless Storage sorgt dafür, dass Kunden keine zusätzliche Software erwerben oder kostspielige Hardware-Upgrades („Forklift Upgrades“) benötigen. Mit 99,9997% gemessener Uptime erweisen sich diese Systeme als echte Hochverfügbarkeitslösung.
Redundante Controller erlauben Upgrades ohne Downtime. Das gilt auch für die nachträgliche Erweiterung durch JBODs und sogar für den Austausch der Controller in Modelle mit höherer Prozessorleistung. Alle Module sind redundant ausgelegt und können im laufenden Betrieb gewechselt werden.

Modellübersicht

All Flash Array Spezifikationen
Nimble AF-SerieAF1000AF3000AF5000AF7000AF9000Scale-Out
4x AF9000
AngebotAngebotAngebotAngebotAngebotAngebot
Raw Kapazität (TB/TiB)6-46 / 5-426-92 / 5-8311-184 / 10-16711-323 / 10-29323-553 / 20-5032,212 / 2,012
Nutzbare Kapazität (TB/TiB)4-33 / 3-304-67 / 3-618-136 / 7-1238-238 / 7-21717-409 / 15-3721,636 / 1,488
Effektive Kapazität (TB/TiB)20-165 / 15-15020-335 / 15-30540-680 / 35-61540-1,190 / 35-1,08585-2,045 / 75-1,8608,180 / 7,440
Max # Erweiterungsboxen111228
Allgemeine Features
  • Triple+ Parity RAID (1 Parity Block auf drei Datenblöcke)
  • iSCSI Zugriffskontrolle: gruppenbasierte ACL, CHAP
  • 10 bis 30 mal weniger Arbeitsspeicher erforderlich als in vergleichbaren Systemen
  • Überwachung: Web GUI, SNMP, E-Mail Benachrichtigung, Monitoring seitens Nimble Support
  • 3 Jahre Garantie, 24x7 Online-Support, optional längere Laufzeiten und Hot Spare Kits
Onboard iSCSI/Mgmt
1Gb/10Gb Ports pro Array
4444416
Optionale iSCSI 1Gb
Ports pro Array
4 or 84, 8, 12, 16, 20, 244, 8, 12, 16, 20, 244, 8, 12, 16, 20, 244, 8, 12, 16, 20, 2496
Optionale iSCSI 10Gb
Ports pro Array
4 or 84, 8, 12, 16, 20, 244, 8, 12, 16, 20, 244, 8, 12, 16, 20, 244, 8, 12, 16, 20, 2496
Optionale FC 8Gb/16Gb
Ports pro Array
4 or 84, 8, 12, 16, 20, 244, 8, 12, 16, 20, 244, 8, 12, 16, 20, 244, 8, 12, 16, 20, 2496
Max Stromverbrauch550W / 0.61kVA600W / 0.67kVA700W / 0.78kVA800W / 0.89kVA900W / 1kVA3600W / 4kVA
Thermisch (BTU)1,8021,9652,2932,6202,94811,792