Brocade FC Switches

Brocade 16 Gbit Fabric Switch Fibre Channel SAN 24Port 48Port

Brocade 6505 16 Gbit Fabric Switch

Die nächste Generation der Fibre Channel Technologie ist mit ersten Produkten auf dem Markt. Mit 16 Gbit hat sich die Taktrate wieder verdoppelt.

Brocade hat Switches auf den Markt gebracht, die diesen Standard unterstützen und mit hoher interner Bandbreite auch in großen Storage Netzwerken volle Performance bieten können.

Diese Switches sind rückwärts kompatibel zu bisherigen 2, 4 oder 8 Gbit Netzen, und können so auch in die bestehende Infrastruktur eingebunden werden. So können diese Switches auch im Sinne einer Investitionssicherheit dort verwendet werden, wo bisher nur 4 und 8 Gbit Systeme im Einsatz sind, in Zukunft aber Server und  Storages mit 16 Gbit zum Einsatz kommen sollen.

EUROstor empfiehlt die Verwendung von Qlogic Hostadaptern zum Aufbau eines Speichernetzwerks.

Preisliste

Produkt BeschreibungPreis (exkl. MwSt.)
Fragen zur Konfiguration?
Unsere Storagespezialisten beraten Sie gerne! Tel. 0711 70709170
BRO-DS300-8GBIT Brocade 300 24 Port FC Switch, 1 HE, 8 Gbit Fibre Channel, 8 Ports aktiviert, incl. 8 x 8 Gbit Shortrange SFP auf Anfrage Angebot anfordern
BRO-DS6505-16GBIT Brocade 6505 24 Port FC Switch, 1 HE, 16 Gbit Fibre Channel, 12 Ports aktiviert, incl. 12 x 16 Gbit Shortrange SFP+ auf Anfrage Angebot anfordern
BRO-DS6510-16GBIT Dito, aber 48 Ports, 24 Ports aktiviert, 24 SFP+ auf Anfrage Angebot anfordern
BRO-DS6520-16GBIT Dito, aber 92 Ports, 48 Ports aktiviert, 24 SFP+ auf Anfrage Angebot anfordern

Features

Brocade 6505 (16 Gbit):

  • 24 Port 16 Gbit FC Switch mit 12 aktivierten Ports (weitere per Zusatzlizenz aktivierbar)
  • 1 HE im 19” Rack
  • incl. 12 x 16 Gbit Shortrange SFP+ (opt. auch Longrange SFPs)
  • aggregierte Bandbreite: 384 Gbit end-to-end
  • ein Netzteil, optional zwei redundante Netzteile, hotplug


Brocade 6510 (16 Gbit):

  • 48 Port 16 Gbit FC Switch mit 24 aktivierten Ports (weitere per Zusatzlizenz aktivierbar)
  • 1 HE im 19” Rack
  • incl. 24 x 16 Gbit Shortrange SFP+ (opt. auch Longrange SFPs)
  • aggregierte Bandbreite: 768 Gbit end-to-end
  • ein Netzteil, optional zwei redundante Netzteile, hotplug

Brocade 6520 (16 Gbit):

  • 96 Port 16 Gbit FC Switch mit 48 aktivierten Ports (weitere per Zusatzlizenz aktivierbar)
  • 2 HE im 19” Rack
  • incl. 48 x 16 Gbit Shortrange SFP+ (opt. auch Longrange SFPs)
  • aggregierte Bandbreite: 1536 Gbit end-to-end
  • zwei redundante Netzteile, hotplug

Features aller 65xx Switches:

  • autosensing 2, 4, 8, 16 Gbit Fibre Channel
  • full-fabric bis 239 Switches
  • ISL Trunking bis zu 8 Ports
  • USB Port für Upgrades und Log Download
  • Management über HTTP, SNMP v1/v3 (FE MIB, FC Mgmt MIB), SSH; Auditing, Syslog
  • 3 Jahre Enhanced Support

 

Brocade 300 (8 Gbit):

  • 24 Port 8 Gbit FC Switch mit 8 aktivierten Ports (weitere per Zusatzlizenz aktivierbar)
  • 1 HE im 19” Rack
  • incl. 8 x 8 Gbit Shortrange SFP (opt. auch Longrange SFPs)
  • autosensing 2, 4, 8 Gbit Fibre Channel
  • aggregierte Bandbreite: 192 Gbit end-to-end
  • full-fabric bis 239 Switches
  • ISL Trunking mit optionaler Lizenz
  • USB Port für Upgrades und Log Download
  • Management über HTTP, SNMP v1/v3 (FE MIB, FC Mgmt MIB), SSH; Auditing, Syslog
  • ein Netzteil